Das Zentrum in Daten und Fakten

Das ZWI bietet nicht nur Raum für Innovatoren und Innovatorinnen, sondern wird die handelnden Personen und Organisationen aktiv miteinander in Kontakt bringen. Ziel ist es, im Herzen der Stadt einen Hub für Unternehmertum und Innovation zu schaffen, der von der Kraft der universitären Forschung befeuert wird und die Dynamik des unternehmerischen Handelns nutzt. Ein Fokus wird auf dem Thema Modern Aging und Demographic Change liegen.

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert.
image

Eckdaten

  • Zentraler Standort: Campus der Karl-Franzens-Universität (Schubertstraße)
  • Nutzfläche Gebäude gesamt: ca. 2.900m²
    ✪ 1.925m² zur Vermietung von Büros an Unternehmen
    ✪ 630m² für Co-Working-Spaces
    ✪ 190m² für Veranstaltungs- und Schulungsbereiche
  • Investitionsvolumen: 12 Millionen Euro
    ✪ 1 Million Euro Fördermittel
    Land Steiermark
    ✪ 4 Millionen Euro Fördermittel
    Europäischer Fonds für
    regionale Entwicklung (EFRE)
    ✪ 7 Millionen Euro über Mieteinnahmen
  • Mit Unterstützung des Wirtschaftsressorts des Landes Steiermark und Mitteln aus dem Fonds für Regionalentwicklung der EU (EFRE).